Pin-Up-Make-up ist von der Mode der USA inspiriert 40er und 50er Jahre in den Vereinigten Staaten. Derzeit verwenden jedoch weiterhin viele Frauen es, da es ein zeitloses Make-up ist, das wir alle lieben. Pin-Up-Girls bzw. Zeitschriften- und Kalender-Girls der damaligen Zeit wurden sehr provokativ, aber nie freizügig fotografiert.

Die Merkmale dieses Looks sind welliges Haar, der Eyeliner, die sehr roten Lippen, aber es gibt auch etwas sehr Wichtiges, das diesen Stil ergänzt, und zwar das Outfit, bei dem wir viele Ausschnitte und enge Kleider sehen, die unsere Silhouette definieren.



Heute möchten wir Ihnen helfen, diesen Look zu erreichen, aber nicht nur das Make-up, sondern das komplette AussehenNun, wie wir bereits erwähnt haben, ist der Pin-Up-Look alles, nicht nur Make-up.

Befolgen Sie diese Tipps, um ein PIN-UP-Make-up zu erzielen

1-. Augen, die alle Blicke auf sich ziehen

PIN-UP-Make-up: Der Schlüssel zum besten Stil!



Beim Pin-Up-Make-up darf etwas nicht fehlen, nämlich das Augen-Make-up. Für diesen Stil kennen Sie wahrscheinlich bereits das Make-up, das Sie verwenden sollten, es ist der intensive schwarze Eyeliner, der als bekannt ist KATZENAUGE oder der Katzen-Eyeliner, das ist ein Eyeliner, der um den Rand der oberen Wimpern verläuft und am äußeren Ende etwas weiter nach oben reicht, um einen zerrissenen Look zu erzielen.

Am Anfang kann es etwas schwierig sein. Unsere Tipps für Sie, um dies zu erreichen, sind:



  • Verwenden Sie einen hochwertigen flüssigen Eyeliner.
  • Legen Sie Ihren kleinen Finger sanft auf Ihr Gesicht, um Ihren Puls zu stabilisieren.
  • Folgen Sie der imaginären Linie zwischen dem äußersten Punkt Ihres Auges und dem Augenbrauenwinkel.
  • Beginnen Sie mit kleinen Umrissen und steigern Sie diese nach und nach.

2-. Schatten und Mascara

PIN-UP-Make-up: Der Schlüssel zum besten Stil!

Der Eyeliner ist der Protagonist in Ihren Augen, aber wenn Sie Ihren Augen etwas mehr Leuchtkraft verleihen möchten, achten Sie darauf, helle Schatten zu verwenden, die Ihre Augen öffnen können, die passenden Töne dafür sind Vanille und ChampagnerDiese sollten auf das gesamte Augenlid aufgetragen werden. Etwas, das ohne Zweifel nicht fehlen darf, ist die Wimperntusche. Sie müssen eine verwenden, die Ihre Wimpern anhebt und kräuselt. Am besten tragen Sie mehrere Schichten auf den gewünschten Effekt erzielen.



3-. Die unübersehbaren roten Lippen

PIN-UP-Make-up: Der Schlüssel zum besten Stil!

Wie Sie sicher bereits wissen, ist die Pin-up-Make-up Es geht darum, uns viel sexyer aussehen zu lassen, aber ohne dass wir Haut zeigen müssen. Deshalb sind rote Lippen das beste Make-up, um dies zu erreichen Pinup-Stil Sie benötigen die bewährtesten Farbtöne der Rottonskala. mit diesem Tutorialhttps://www.youtube.com/watch?v=xunlyru_k-c&feature=youtu.be So können Sie besser wissen, welchen Lippenstift Sie verwenden sollten.



4-. Perfekte Augenbrauen

PIN-UP-Make-up: Der Schlüssel zum besten Stil!

Dies mag für Sie unnötig erscheinen oder in Make-up und Kleidung unbemerkt bleiben, aber das ist nicht der Fall. Augenbrauen sind grundlegende Elemente für einen Pin-Up-Stil perfekt. Sie müssen nach Möglichkeit sehr gut rasiert sein und wenn Sie diesen Stil mögen, müssen sie eine Bogenform haben, sehr gepflegt und geschminkt sein. Sie müssen sie mit einem Augenbrauenstift ausfüllen, der zu Ihrer Haarfarbe passt, und Sie müssen sie sanft kämmen, aber ihre Form respektieren.

5-. Haar

PIN-UP-Make-up: Der Schlüssel zum besten Stil!



Es ist möglich, dass es nicht Teil des Make-ups als solches ist, aber es ist ein sehr wichtiges Element bei der Zusammenstellung Ihres Make-ups Pin-up-Make-up. Sie sollten wissen, dass es drei charakteristische Elemente dieses Stils gibt:

  • Die weichen Locken an den Enden.
  • Der Pony des Toupets ist wellenförmig oder sehr kurz.
  • Haare in einer einzigen einfarbigen Farbe, ohne Highlights oder Highlights und vorzugsweise in dunklen Tönen.

Es ist nicht notwendig, dass Sie es locken, aber Sie sollten Ihr Haar locker tragen und es mit einer Blume oder etwas anderem schmücken Accessoire, das zum Outfit passt und Ihr Haar sollte dunkle Töne haben.

Apropos Outfit: Es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, denn ohne das Pin-Up-Make-up ist es nicht komplett passendes KleidHierzu geben wir Ihnen einige Tipps.



Sie sollten wissen, dass es sich um einen sehr sexy Stil handelt, der sich durch die Verwendung enganliegender Kleidungsstücke auszeichnet, die unsere Silhouette, insbesondere unsere Taille und Hüfte, definieren. ein Ausschnitt für Unsere Büste ist unverzichtbar.

Eine hervorragende Möglichkeit, den Pin-Up-Stil zu tragen, sind Kleider. Diese sind nicht zu kurz, sie können sogar bis unter das Knie reichen, aber sie liegen sehr eng an unserem Körper an. Die Farben sollten zwischen Rot, Schwarz, etwas Weiß und Grün liegen. Sie können auch verwenden verschiedene Muster wie Polka Dots oder Animal-Print.

Eine weitere Möglichkeit, diesen Stil zu erreichen, sind Röhrenröcke oder Bleistiftröcke. Sie sind ein unverzichtbares Kleidungsstück für den Pin-up-Stil. Aber wenn es etwas gibt, das nach dem Schminken nicht fehlen darf, dann sind es Schuhe mit hohen Absätzen, dann müssen es diese sein Stilettos, insbesondere solche mit Stiletto-Absätzen.

Wenn Sie das Sexy etwas weiter treiben und den Pin-up-Stil maximal nachbilden möchten, dürfen Sie die Strapsgürtel oder Strümpfe mit Strapsgürteln nicht zurücklassen, diese wurden von den Models der 40er und 50er Jahre mit Positionen oder gezeigt suggestive Haltungen.



Ein weiterer Make-up-Stil, der Sie interessieren könnte, ist Das

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.